ACTA ist tot, Higgs lebt!

Heute ist aber auch was los, oder?

ACTA ist tot. Die Bürgerrechte haben gewonnen, die Lobbyisten sich eine blutige Nase geholt.
Der Krieg ist nicht vorbei, aber diesen Kampf haben wir grandios gewonnen. ACTA liegt auf dem Müll.
Rick Falkvinges Blog auf Deutsch

Higgs lebt (wahrscheinlich)! Wer jetzt an umgekehrte Schluckbewegungen denkt, liegt falsch. Es geht hier um das sogenannte „Gottesteilchen“, das nach dem Standarmodell der Teilchenphysik existieren musste – und wegen dem man den LHC im CERN gebaut hat. (Hinweis: Das CERN ist die Einrichtung, nicht der Große Hadronen Kollidierer, mit dem man das Teilchen gefunden hat, ich weiß nicht, warum die Journalisten nicht hinkriegen, so schwer ist es ja nicht.)
Die Jahrzehnte lange Suche hat ein Ende. Die Physiker müssen nicht ihre ganzen Gleichungen auf den Müll werfen.
wikipedia/Higgs-Boson

Wieviel Müll es vor Jahrhunderten bei der Siegesfeier gab, ist mir unbekannt. Ich rede hier von der Feier anlässlich des amerikanischen Unabhängigkeitstages. So wie wir uns heute ein Stück Unabhängigkeit von US-Unternehmensinteressen erkämpft haben, so haben sich die Amis damals die Unabhängigkeit von England erkämpft. Beides begann mit total bescheuerten Wirtschaftsgesetzen und beides endete in einem erfolgreichen Aufstand der Zivilgesellschaft.

Viel Müll gibt es derzeit mit Sicherheit in Washington – Teile der Stadt sind auch nach 5 Tagen noch ohne Strom, was nicht unbedingt eine erwünschte Unabhängigkeit ist. Nicht unerheblich beteiligt ist dabei der Zustand des Stromnetzes, das profitorientiert nicht auf ungewöhnliche Zustände ausgelegt ist. In welcher anderen Hauptstadt einer Industrienation gibt es noch Stromverteilung über Holzmasten?

So, ich geh jetzt Abendbrot essen. Und danach ein Eis. Es gibt was zu feiern. ;(

LennStar

Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu ACTA ist tot, Higgs lebt!

  1. Jakob sagt:

    Es ist schon schwer. Und seit dem Higgs-Boson ist es noch schwerer. Denn jetzt klebt alles in einem Trägheitsfeld. Auch die Erkenntnis. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.